Startseite | Impressum | Kontakt | Copyright by www.pablodesign.ch

Erfolge 300m

JU+VE Final in Thun

Bild: Janis Buob links

Am Samstag, 26. Oktober fand zu besten Bedingungen der JU+VE Final (Jugend und Veteranen Einzelmeisterschaft) in Thun statt. Die 340 Besten 300m Jungschützen und Jugendlichen aus der ganzen Schweiz qualifizierten sich für diesen spannenden Final. Es mussten 20 Schuss auf die Scheibe A10 geschossen werden. Die besten 10 Schützen jeder Kategorie qualifizierten sich für den Meisterfinal mit nochmals 10 Schuss. Aus dem RSV St. Gallen qualifizierten sich
1 Jugendlicher und 6 Jungschützen für diesen Final.
Unsere Jungschützen aus dem RSV gaben Ihr bestes an diesem schönen Herbstmorgen. Sensationellerweise qualifizierte sich Boub Janis von den Sportschützen Gossau für den Meisterfinal und holte sich mit nochmals einer souveränen Leistung die Silber Medaille.
Herzliche Gratulation an alle Jungschützen für Ihre Qualifikation am JU+VE Final und Ihrer gut geschossenen Resultate.

Auszug Rangliste

U17
50. Rang Altherr Joel 183.3 Pkt. SG Wittenbach
88. Rang Epper Tobias 176.6 Pkt. Sportschützen Gossau

U21
02. Rang Boub Janis 197.4 / 98.1Pkt. Sportschützen Gossau
61. Rang Schiess Kevin 185.2 Pkt. SG Herisau
64. Rang Mathis Michael 184.8 Pkt. SV Eggersriet-Grub
86. Rang Sutter Rafael 180.5 Pkt. Sportschützen St. Fiden
105. Rang Ritzler David 175.6 Pkt. Sportschützen St. Fiden

Resultate Gesamt [139 KB]

Sandra Altherr, Nachwuchsleiter

Schweiz. Jungschützen Gruppenmeisterschaftsfinal

Am Samstag, 21. September fand in Emmen Luzern der Schweizerische Jungschützen -Gruppenmeisterschaftsfinal statt. Die besten 72 Jungschützengruppen U21, davon sind die 26 Kantonalmeister gesetzt und 26 Jugendliche U15 Gruppen mussten sich dafür qualifizieren.
Aus dem RSV St. Gallen qualifizierten sich die JS Gruppe der Sportschützen Gossau. An diesem Samstagmorgen wurde ein hochstehender und spannender Final geschossen. Die Jungschützen der Sportschützen Gossau legten zwei souveräne Runden mit 362Pkt. und 365Pkt. hin.
Somit schossen sie sich mit dem sehr guten Gruppenresultat von 727 Pkt. auf den 4. Schlussrang.
Herzliche Gratulation für diese super Leistung.

Sandra Altherr, RSV Nachwuchsleiter

RANGLISTE / U15 [171 KB]
RANGLISTE / U21 [174 KB]

U21 Final 2019

Am Sonntag 1. September 2019 führte der SGKSV den U21 Final im Breitfeld, Gossau durch.
An diesem Morgen, bei optimalen Bedingungen kämpften die besten 80 Jungschützen/Jugendlichen U20/U15 aus dem
Kanton St. Gallen um den Kantonalmeistertitel.
Aus dem RSV St. Gallen qualifizierten sich 2 Jugendliche und 13 Jungschützen für diesen Final.
Die Jungschützen müssen zwei Durchgänge absolvieren, danach stehen die Teilnehmer für den Schlussfinal fest.
Erfreulicherweise standen 5 Jungschützen aus dem RSV im Schlussfinal.
Nach einem sehr spannenden Wettkampf durfte sich bei den U15 Räbsamen Elia der Sportschützen Gossau die Goldmedaille umhängen lassen.
Altherr Joel der SG Wittenbach erreichte den sehr guten 4. Schlussrang. Bei den U21 schoss sich Zuberbühler Remo von den Sportschützen Gossau auf den 10 Schlussrang.

Herzliche Gratulation den Finalberechtigten Jungschützen für Ihre tolle Leistung und allen Jungschützen aus dem RSV St. Gallen die am U21 Final teilgenommen haben.

Sandra Altherr, RSV Nachwuchsleiter
Zu den Ranglisten [761 KB]

Ostschweizer - Gruppenmeisterschaftsfinal

Letzten Samstag, 24. August 2019 fand in der Schiessanlage Thurau Wil der Ostschweizer Gruppenmeisterschaftsfinal der Jungschützen statt.

Die besten 36 Jungschützen-Gruppen U21 und die besten 24 Jugendlich-Gruppen U15 aus der ganzen Ostschweiz qualifizierten sich für diesen Final. Es mussten zwei Durchgänge an je 13 Schuss (3 Probe 6 Einzel 4 Serie) A10 absolviert werden.
Aus dem RSV St. Gallen waren 2 Gruppen der Sportschützen Gossau bei den U21 und bei den U15 eine Gruppe des SV Eggersriet-Grub am Start.
Die reine Mädchen Gruppe von Eggersriet-Grub konnten wichtige Wettkampferfahrungen Sammeln und erreichten mit 455Pkt. den guten 20 Schlussrang.
Die erste Gruppe von den Sportschützen Gossau stellte bereits im ersten Durchgang ihr Können unter Beweis und führten die Zwischenrangliste mit guten 361Pkt. an.
Die Gruppenschützen Zuberbühler Remo, Boub Janis, Stöckli Dominic und Tanner Nico behielten die Nerven und legten im zweiten Durchgang mit sehr guten 366Pkt. nochmals etwas zu. Somit sicherten sich die Gossauer-Jungschützen mit sensationellen 16Pkt. Vorsprung und total 727Pkt. die Goldmedaille und dürfen sich nun Ostschweizermeister nennen. Herzliche Gratulation.
Die zweite Gruppe der Sportschützen Gossau erreichte mit 653Pkt. den 31. Schlussrang.

Ich gratuliere allen beteiligten Gruppen nochmals ganz herzlich für Ihren Erfolg am Ostschweizer-Gruppenmeisterschaftsfinal in Wil.

Sandra Altherr, Nachwuchsleiter

ZU DEN RESULTATEN.. [594 KB]

Die Gruppenschützen Zuberbühler Remo, Boub Janis, Stöckli Dominic und Tanner Nico

Jungschützen Wettschiessen im Witen Goldach

Jungschützen Wettschiessen bei den Feldschützen Thal in der Withen Goldach
Am 5. / 12. Juni 2019 fand das Jungschützenwettschiessen des Regionalschützenverband St. Gallen bei den Feldschützen Thal in der Witen Goldach statt. Bei herrlichen Sommertemperaturen und optimalen Bedingungen beteiligten sich 70 Jungschützen und 10 Jugendliche am diesjährigen Wettschiessen. Sie lieferten sich einen spannenden und sehr disziplinierten Wettkampf. Das Kranzabzeichen wurde 42 mal erreicht
Wappenscheibe Gewinner sind:
JJ: 86 Pkt. Räbsamen Elia Sportschützen Gossau
1. Kurs: 89 Pkt. Epper Tobias Sportschützen Gossau
2. Kurs 93 Pkt. Rutz Lewin SG Wittenbach
3. / 4. Kurs 90 Pkt. Mathis Michael SV Eggersriet - Grub

Auch die 21 Betreuer und Jungschützenleiter aller Kurse konnten ihr Können unter Beweis stellen. Den Heimvorteil nutzten ganz klar Manuel Zoller und Michael Dudler der Feldschützen Thal und holten sich die ersten beiden Ränge. Manuel Zoller erreichte 93 Pkt. und Michael Dudler 92 Pkt. im 3. Rang mit 91 Pkt. ist Gallus Ullman von SV Eggersriet-Grub klassiert.
Herzliche Gratulation an alle Gewinner.

Sandra Altherr, Nachwuchsleitung

ZU DEN RANGLISTEN [408 KB]