Startseite | Impressum | Kontakt | Copyright by www.pablodesign.ch

WILLKOMMEN BEIM REGIONAL- SCHUETZEN-VERBAND ST. GALLEN

AUF GRUND DES CRONAVIRUS SIND VIELE SCHÜTZENFESTE ABGESAGT. ORIENTIERE DICH BEIM JEWEILIGEN SCHÜTZENVEREIN

News Coronavirus Mitteilungen für das Schiesswesen

Siegerpodest Junioren Pistole Mixed

Präsident Matthias Tobler(rechts) verabschiedet Armin Sieber und Franz Koller aus dem Vorstand des RSV

Regionale Schützenveband trifft sich zur Delegiertenversammlung
Unter Anwesenheit des Stadtpräsidenten Thomas Scheitlin fand am letzten Freitagabend im neuen Feuerwehrmuseum die Delegiertenversammlung des Regionalschützenverband St. Gallen statt.

Regionalschützenverband St. Gallen

Regionalschützenverband der Schützen tagt im Feuerwehrmuseum der Stadt St. Gallen
An der Delegiertenversammlung des Regionalschützenverband St. Gallen nahmen Vertreter von 25 Schützenvereinen und viele Gäste aus den Regionen Rorschach, St. Gallen und Gossau teil. Im Vordergrund standen verschiedene Ehrungen vor allem von erfolgreichen Nachwuchs-Schützen.
Nach einem gemütlichen, musikalisch begleiteten Apéro konnte Präsident Matthias Tobler im Saal des neuen Feuerwehrmuseum „Depot 61“ nebst 56 Delegierten auch viele Gäste begrüssen. Darunter befand sich der St. Galler Stadtpräsident Thomas Scheitlin, der sich mit einem sympathischen Grusswort für den Besuch der Schützen in der Hauptstadt bedankte.
In seinem Jahresbericht erläuterte Tobler die Auswirkungen des neuen Waffenrechts auf den Transport von Sportgeräten und informierte über die neu elektronisch erfolgende Abrechnung verschiedener Wettkämpfe. Armin Sieber und Franz Koller wurden aus dem Vorstand verabschiedet. Als neuer Jungschützen- und Nachwuchs-Chef wurde Gabriel Strässle gewählt. Er folgt auf Sandra Altherr, die im letzten Jahr 11 Jungschützenkurse mit über 100 Teilnehmern begleiten durfte. Als beste Jungschützen konnten Elia Räbsamen, Tobias Epper (beide Sportschützen Gossau), Lewin Rutz (SG Wittenbach) und Michael Mathis (SV Eggersriet-Grub) ausgezeichnet werden. Gar einen der selten abgegebenen Zinnteller des SSV gewann Remo Zuberbühler (Gossau). Bei den die Jungschützengruppe aus Gossau gewann den Ostschweizer Final und belegte Rang 4 am Schweizerischen Final. Gewürdigt wurde auch die Gruppe des SV Eggersriet-Grub, die den Titel bei der Kantonalen Gruppenmeisterschaft gewann. Für je 32 Auszeichnungen an Bundesübungen erhielten Urs Bischof, Roman Camenisch (beide SG Wittenbach), Rolf Thoma (SV Steinach), Franz Meier (Polizeischützen SG) und Benno Rist (SG Goldach) die 4. Feldmeisterschaftsauszeichnung.

Regionalschützenverband St. Gallen
Bericht: Emil Winter

Mehr.......






HV der Veteranen Regionalsektion (Protokoll online)

VERBANDSCHIESSEN:Schiessplan

Pistolen Nachwuchs mit Erfolgen

RSV bietet eine Ausbildung an der Pistole
weiter.......

Grosse Beteiligung am St.Galler Bär Pistole
weiter......

Erfolge am OEMP10 Final
weiter.......

Letzte Änderung am Samstag, 28. März 2020 um 18:21:32 Uhr.

Zugriffe heute: 12 - gesamt: 27634.