Sie sind hier: Startseite » ARCHIV » 2018 » Veteranen

Gruppenmeisterschafts-Final vom 22.September 2018

2018 Kantonale Gruppenmeisterschaft der Veteranen

Silber Medaille für die Feldschützen St. Gallen
Bronce Medaille für die Schützen der SG- Wittenbach

In der mit 73 Gruppen aus dem Kanton St. Gallen gestarteten Meisterschaft der Veteranen qualifizierten sich 21 Gruppen für den Final, der am Samstag 22. September in Buchs SG durchgeführt wurde. Qualifiziert hatten sich auch 7 Gruppen aus dem RSV.
Die Gruppe der Sportschützen Gossau und die Gruppe des SV Eggersriet mussten schon im Vorfeld ihre Teilnahme absagen.
Nun schossen 19 Gruppen den Final.
Nach 2 Vorrunden, die aus je 10 Schuss bestanden, setzte sich die Gruppe Erlenholz der SG Wittenbach mit dem Total von 754 Punkten an die Spitze des Feldes, noch vor die Gruppe Weiherweid der Feldschützen St. Gallen mit 753 Punkten.
Somit waren bereits 2 RSV Gruppen für den Königsfinal qualifiziert.
Auch die zweite Gruppe aus Wittenbach, Bächi, konnte dank gutem Resultat in den Vorrunden am Königsfinal teilnehmen.
Leider schieden die Gruppen des SV Ramschwag und der SG Goldach aus.

Den bestklassierten Wittenbacher Schützen lief es im Königsfinal nicht nach Wunsch.
Sie beendeten den Wettkampf auf dem 6. Rang.
Besser die Gruppe Bächi, die sich steigern konnte. Sie belegte den 3. Rang.
Noch vor der Wittenbacher Gruppe konnten sich die Feldschützen St. Gallen klassieren,
eroberten sie doch wie im Vorjahr den zweiten Platz.
Gewinner des durch die Schützengesellschaft Buchs -Räfis bestens organisierten Finals wurde die Gruppe Tratt1 des SV Sennwald.
(Bericht und Fotos, Paul Hüttenmoser)

Silber für die Feldschützen St. Gallen Gold für die Schützen aus Sennwald ( mitte): DIE FINAL-RANGLISTE [311 KB] Bronce für die SG-Wittenbach

Kantonalschützenfest Widnau

Resultate