Startseite | Impressum | Kontakt | Copyright by www.pablodesign.ch

300 Meter

JUVE FINAL IN THUN 2013

Am Samstag 26. Oktober fand in Thun der Schweizerische Jugend + Veteranen Final
„JUVE“ statt. Dieser Final ist etwas ganz spezielles da sich die Jüngsten und Ältesten Schützen aus der ganzen Schweiz gemeinsam im Schiesssport messen.
Aus dem RSV St. Gallen qualifizierten sich 12 Jungschützen/Jugendliche aus den Vereinen
SG Wittenbach, Gossau Sport, Sportschützen St. Fiden, SG Goldach, SV Eggersriet-Grub,
SV Untereggen und SG Herisau für diesen Final.
Robin Müller von der SG Goldach verpasste ganz knapp den Finaleinzug zum Meisterfinal der Kategorie Junioren Sport A. Er klassierte sich im sehr guten 12 Schlussrang.
Ebenfalls verpasste Nicolas Wegmüller von Eggersriet-Grub den Finaleinzug bei den Jugendliche Kat. D nur um einen Punkt und er wurde auf dem 17 Schlussrang klassiert. Herzliche Gratulation.
Das ist eine super Leistung dieser zweier Jungschützen, da an diesem JUVE Final doch auf einem sehr hohen Niveau geschossen wird.
Ich gratuliere ebenfalls allen weiteren Jungschützen/Jugendlichen aus dem RSV St. Gallen die sich für diesen Final qualifiziert haben ganz herzlich.

Sandra Altherr, RSV Nachwuchsleiter

GESAMTRANGLISTE [104 KB]

Robin Müller ( links) im 12. und Nicolas Wegmüller im 17. Schlussrang klassiert

Schweizerischer Jungschützen Gruppenmeisterschaftsfinal 2013

Am Samstag, 21. September fand nach über 28 Jahren (bisher Albisguetli in Zürich) erstmal in Luzern Emmen der Schweizerische Jungschützen Gruppenmeisterschaftsfinal statt.
Neu ist auch, dass sich nur noch die besten 60 Jungschützengruppen, davon sind die 26 Kantonalmeister gesetzt und 38 Jugendliche Gruppen aus der ganzen Schweiz dafür qualifizieren.
Aus dem RSV St. Gallen qualifizierten sich die JS Gruppen der SG Wittenbach und der Sportschützen Gossau und die Jugendliche Gruppe des SV Eggersriet-Grub.
Bei idealen Wetterbedingungen schossen die Jungschützen einen sehr hochstehenden, spannenden Final. Die Jungschützen der Sportschützen Gossau hatten einen nicht so optimalen Start erwischt, leider mit einem Scheibenfehler, aber sie zeigten Nerven und steigerten sich dann in der zweiten Runde und schossen sensationell das zweithöchste Tagesresultat von 371 Pkt. Somit klassierten sie sich auf dem sehr guten 7. Schlussrang. Die SG Wittenbach zeigte etwas Nerven und es gelang nicht alles Wunschgemäss. Sie klassierten sich im zweiten Drittel der Rangliste.
Wettkampferfahrung dieser hohen Klasse konnte auch die Gruppe der Jugendlichen von Eggersriet-Grub sammeln. Es ist schon eine super Leistung sich für den Schweizerfinal zu qualifizieren.
Ich gratuliere allen Gruppen für Ihre tolle Leistung ganz herzlich.

Sandra Altherr, RSV Nachwuchsleiter

Bild: Die im 7. Rang klassierten Jungschützen der Sportschützen Gossau

RANGLISTEN

2013-jj_final-rangliste.pdf [149 KB]
2013-js_final-rangliste.pdf [197 KB]

_____________________________________________________________________________________________________

Zürcher Knabenschiessen 2013

Das Knabenschiessen ist das älteste Volksfest in der Stadt Zürich mit Wurzeln bis ins 17. Jahrhundert. Das Besondere an diesem dreitägigen Herbstfest ist ein Schiesswettkampf für alle 13- bis 17-jährigen Jugendlichen aus dem Kanton Zürich. Sie kämpfen um den Titel des Schützenkönigs bzw. der Schützenkönigin und mehr als die Hälfte wird dank dem erzielten Resultat einen Preis mit nach Hause nehmen können. So einzigartig wie der Schiesswettkampf, ist auch die Chilbi! Sie gehört zur grössten und attraktivsten der Schweiz.
Dieses Jahr wurde der Kanton St. Gallen als Gastkanton eingeladen.
Es durften 30 Jugendliche und 7 Betreuer nach Zürich reisen.
Für die Qualifikation galt das diesjährige Wettschiessen. Erfreulicherweise waren unter den 30 besten Jugendlichen des Kanton St. Gallen auch 5 Schützen aus des RSV St. Gallen vertreten
Vergangenes Wochenende 8./9. September reisten wir mit der ganzen Schar in einem Car nach Zürich. Da wurden wir herzlich von Erika Käufeler und Andrea Casutt der Stadtschützen Zürich mit zwei weiteren Helfern empfangen. Sie betreuten uns die zwei Tage, die wir in Zürich verbrachten.
Am Sonntag machten wir einen kleinen Stadtrundgang, besichtigten das Fliegermuseum in Dübendorf und am Abend war die grosse Chilbi angesagt. Montagmorgen mussten wir bereits um 08.00 Uhr im Schützenhaus Albisguetli wieder bereit sein. Da ging es dann um das wesentliche, unsere Jungschützen durften schiessen. Es wurde mit fünf Schüssen auf die Scheibe A6 geschossen. Das geschossene Maximum war 30Pkt. dazu zählt jeder Treffer der Scheibe somit war das Punktemaximum 35 Pkt. Unsere Schützen erzielten sehr gute Resultate. Einer durfte mit 34 Pkt. sogar am Ausstich mit schiessen und wurde 11 von über 3‘000 Schützen.
Wer mehr als 28 Punkte schoss durfte sich am prächtigen Gabentempel bedienen.
Noah Brems von Eggersriet-Grub schoss sehr gute 32 Pkt und durfte ein I-Pad mit Nachhause nehmen. Nach dem der Schützenkönig erkoren wurde gab es noch einen kleinen Festumzug, an dem wir als Gastkanton mit unseren schönen Kantonalfahne teilnehmen durften. Müde aber glücklich reisten wir dann am Montagabend wieder nach St. Gallen zurück.
Es waren zwei unvergessliche, super tolle Tage die wir RSV Schützen mit den anderen Teilnehmern aus dem ganzen Kanton St. Gallen verbringen durften.
Einen herzlichen Dank an die Stadtschützen Zürich die uns super Betreuten und „fürstlich“ bedienten.

Sandra Altherr, RSV Nachwuchsleiter

stehend von links; Andreas Mathis – Sport Gossau, Noah Brems – Eggersriet Grub, Luca Laino – SG Wittenbach
knieend von links; Nicolas Wegmüller – Eggersriet Grub, Lukas Schori – Oberegg Muolen

Bilder: Sandra Altherr

U21 Final 2013

Bild: Broze- Medaillengewinner Müller Robin

U21 Final 2013

Am Sonntag 1. September führte der SGKSV den U21 Final im Breitfeld, Gossau durch.
An diesem Morgen massen sich die besten 65 Jungschützen aus dem Kanton St. Gallen
in den Disziplinen Sportgewehr U18/20 und Ordonanz Jugendliche/Junioren.
Aus dem RSV St. Gallen qualifizierten sich 21 Jungschützen.
Die Jungschützen mussten zwei Durchgänge absolvieren. Danach standen die Teilnehmer für den Schlussfinal fest. 2 Jungschützen aus dem RSV qualifizierten sich dafür.
Am Schluss durfte sich Robin Müller bei den Sportgewehr U20 der SG Goldach die Bronce Medaille umhängen lassen.
Herzliche Gratulation an Robin und natürlich allen Jungschützen aus dem RSV St. Gallen die am U21 Final teilgenommen haben.

Sandra Altherr, RSV Nachwuchsleiter

ZUR RANGLISTE........... [137 KB]

RSV Jungschützenkönig 2013

Bild: Die Medaillen-Gewinner
Stehend von links die Jungschützen Ikonic Dario (Herisau), Klopotan Andelko (Gossau), Vainio Marc (Gossau)
Knieend von links die Jugendlichen Wegmüller Nicolas (Eggersriet), Walliser Marc (Gossau), Schoch Yannick (Gossau)

Jungschützenkönigfinal 2013
Am 31. August fand im Breitfeld der Jungschützenkönig Final statt.
Eingeladen waren alle JS Kurse des RSV St. Gallen.
Es wurden 2 Vorrunden und einen Schlussfinal geschossen.
Die besten 8 Jugendlichen und die 12 besten Jungschützen der Vorrunden
namen am Endfinal teil. Höchste Konzetration war gefordert.
Bei optimalen Bedingungen fand der spannende Final statt.
Herzliche Gratulation an alle Finalteilnehmer und Sieger.

Sandra Altherr, RSV Nachwuchsleiter

_______________________________________________________________________________

Ostschweizer JS Gruppenmeisterschafts-Final

Am 24. August fand auf dem Schiessplatz Tälisberg, Arbon (Jugendliche) und auf dem Schiessplatz Almensberg, Amriswil (Jungschützen) der Ostschweizer Gruppenmeisterschaftsfinal statt. Für diesen Final können sich die besten 40 Jungschützen Gruppen und die besten 22 Jugendliche Gruppen aus der ganzen Ostschweiz qualifizieren.
Aus dem RSV St. Gallen qualifizierten sich bei den Jungschützen die Sportschützen Gossau und die SG Wittenbach und bei den Jugendlichen der SV Eggersriet-Grub.
Bei etwas zähen Bedingungen lieferten sich die Jungschützen der verschiedenen Kantone einen spannenden Wettkampf.
Die beiden Jungschützengruppen der SG Wittenbach und den Sportschützen Gossau
klassierten sich auf dem sehr guten 10 und 11. Rang.
Bei den Jugendlichen klassierte sich die Gruppe des SV Eggersriet-Grub im Mittelfeld.
Sie konnten wertvolle Wettkampferfahrung sammeln.
Ich bin sehr stolz auf diese Gruppen, ist doch bereits eine Qualifikation für den Ostschweizerfinal eine super Leistung.

In diesem Sinne herzliche Gratulation allen drei Gruppen für diese tolle Leistung.


RSV Nachwuchsleiter, Sandra Altherr

10 Rang:
Stehend: SG Wittenbach; JS Leiter Wessner Marcel, Bücheli Nicole, Geschwend Fabian, Bissegger Joyana, Walser Emil

11. Rang:
Knieend: Sportschützen Gossau; Gemperle Mathias, Stutz Joel, Wick Luca, Edelmann Jeffrey

Ranglisten

Kantonaler JS/JJ Gruppenmeisterschaftsfinal

Kantonalmeister - Titel geht nach Wittenbach

Letzten Samstag 10. August fand, für die Jungschützen in Bütschwil und für die Jugendliche in Ganterschwil der Kantonale Jungschützengruppenmeisterschaftsfinal statt.
Dafür qualifizierten sich die besten 8 Jugendlichen und die besten 22 Jungschützengruppen des Kanton St. Gallen. Leider gab es dieses Jahr einige Abmeldungen der Gruppen und zum Teil so kurzfristig das keine Gruppe nachnominiert werden konnte. Eine Gruppe musste sogar disqualifiziert werden.
Für den RSV St. Gallen gingen 6 Gruppen an den Start. Die SG Wittenbach,Eggersriet - Grub (1 JS und 1 JJ Gruppe), Sportschützen Gossau und die Sportschützen St. Fiden (2 Gruppen).
Bei herrlichem Sommerwetter und optimalen Bedingungen war es ein sehr spannender Final. Nach der ersten Runde lagen die vorderen Plätze sehr nahe beieinander und die
SG Wittenbach belegte mit sehr guten 362 Pkt. den ersten Zwischenrang mit 3 Punkten Vorsprung. Die Zweite Runde verlangte allen Jungschützen nochmals höchste Konzentration ab. Die Jungschützen der SG Wittenbach behielten die Nerven und es gelang ihnen nochmals eine souveräne zweite Runde . Sie wurden verdiente Kantonalmeister.
Herzliche Gratulation.
Erwähnenswert ist, dass der Kantonale Titel jetzt schon das 3. Jahr hintereinander an den RSV St. Gallen geht.

Herzliche Gratulation auch allen anderen Gruppen des RSV St. Gallen für die Finalteilnahme.

Die ersten 3 Gruppen
1. Rang 715 Pkt. SG Wittenbach
2. Rang 710 Pkt. SV Wartau
3. Rang 704 Pkt. SG Berneck

Rangliste Kantonale Jungschützen Gruppenmeisterschaft [433 KB]

_______________________________________________________________________________________

Jungschützen Wettschiessen

Am 7. / 15. Juni fand in Bernhardzell beim SV Ramschwag das Jungschützenwettschiessen des Regionalschützenverband St. Gallen statt. Es beteiligten sich 75 Jungschützen und 29 Jugendliche.
Bei herrlichen Sommertemperaturen lieferten sich die Jungschützen einen spannenden Wettkampf. Das Kranzabzeichen wurde 57mal erreicht.

Wappenscheibe Gewinner sind:

Jugendliche:
92 Pkt. Brems Noah, Eggersriet - Grub

1. Kurs: 95 Pkt. Wick Luca, Sportschützen Gossau

2. Kurs: 89 Pkt. Füllemann Robert, Sport St. Fiden

3./4. Kurs: 93 Pkt. Giger Silvan, Sportschützen Gossau

Auch die 24 Betreuer und Jungschützenleiter aller Kurse konnten ihr Können unter Beweis stellen.
Im ersten Rang klassierte sich mit sehr guten 96 Pkt. Rohner Lukas Sport Gossau.
Im zweiten Rang mit 93. Pkt. Häfele Curdin Sport Gossau und im 3. Rang mit 92 Pkt. Philippe Rüesch Sport Gossau.


Herzliche Gratulation an alle Gewinner.

Vielen Dank an den SV Ramschwag; Thomas Kellenberger und Roman Heim für die tolle Mithilfe.

Sandra Altherr, Nachwuchsleiterin

RANGLISTE [108 KB]

BILDER (SANDRA ALTHERR)

Siegerehrung G300 3- Stellung Nachwuchs

Berger Thomas, Schweizer Andreas, Hagmann Maria